Insiderhandel

Der Insiderhandel oder das Insidergeschäft meint im Finanzwesen die Nutzung von Insiderinformationen für entsprechende Geschäfte an der Börse. Rechtlich geregelt wird dies im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG).

zurück zum Glossar