Einkaufsreserve

Die Einkaufsreserve ist ein festgelegter Ausgabenrahmen, sowohl für Girokonten als auch für Kreditkarten. Für Kreditkarten gilt, dass die Einkaufsreserve ein mit dem Karteninhaber vereinbarter Höchstbetrag je Abrechungsperiode ist. Bis zu diesem Höchstbetrag ist der Karteninhaber berechtigt, die Einkaufsreserve seiner Kreditkarte zu nutzen.

zurück zum Glossar