Bonität

Die Bonität setzt sich zusammen aus Kreditwürdigkeit und Kreditfähigkeit. Sie bezeichnet die Fähigkeit einer Person oder Firma, die einen Kredit aufnehmen möchte, die eingegangenen Zins- und Tilgungsverpflichtungen zu erfüllen.

zurück zum Glossar