Anlagevermögen

Das Anlagevermögen ist der Teil der Vermögensgegenstände bei dem Gebrauchsgüter ausgewiesen werden, die längerfristig (in Bezug auf die Häufigkeit des Nutzens) zur Verfügung stehen.

zurück zum Glossar